OFFENE GESELLSCHAFT – Ein Bürgerprojekt.

Das ‚Wiki‘ der politischen Willensbildung, zu dem jeder Bürger seinen Beitrag leisten kann.

Die OFFENE GESELLSCHAFT ist ein Projekt im Geist Karl Poppers, zu dem jeder Bürger, entsprechend seiner persönlichen Erfahrung und Lebenssituation, seinen Beitrag leisten kann! Die OFFENE GESELLSCHAFT will ein ‚Seismograph‘ für sämtliche gesellschaftlich und politisch relevanten Aktivitäten im deutschsprachigen Raum und im Kontext der Europäischen Union sein. Sie will den von Interessengruppen beeinflussten politischen Willensbildungsprozess – vor allem geht es um die kritische Durchleuchtung von gesetzgeberischen Initiativen – für den mündigen Bürger transparent machen.

Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit.“
Immanuel Kant, (1724 – 1804), deutscher Philosoph in »Was ist Aufklärung?«

Weiter zu OFFENE GESELLSCHAFT Präsentation und 26 Meter Ideen für eine lebensfreundlichere Welt sowie Kants zeitlos gültigem Aufsatz »Was ist Aufklärung?« aus 1784.

Über den Autor
Joe Ofenböck ist Mit-Initiator der WienerWende und Geschäftsmann in Wien.

Kommentar einfügen ...

*

captcha *