Österreicher steht jetzt auf zum HYPO-HAFTUNGSBOYKOTT!

Die Zeit für Faymann und Spindelegger ist reif: Rücktrittsreif!

Die Zeit für Faymann und Spindelegger ist reif: rücktrittsreif!

Die Regierung bricht die Verfassung – jetzt muss sie gehen!

Die WienerWende unterstützt den Aufruf von Martin Ehrenhauser zum HAFTUNGSBOYKOTT einer Regierung, welche Verbrecher deckt und dabei vor dem Bruch der Verfassung nicht zurückschreckt!

Die Spekulationen im internationalen Finanzcasino nehmen immer ungeheuerliche Ausmaße an. Solange es gut läuft, werden immense Gewinne gemacht, die nichts mit der Realwirtschaft zu tun haben und die in den Taschen einiger Weniger landen. Geht das Spiel in die Hose, sollen nicht die Spekulanten, sondern die gesamte Bevölkerung für die Schulden gerade stehen. Mit der Hypo Alpe-Adria erleben wir das alle hautnah. Bis zu 18 Mrd. Euro – das heißt, 2.140 Euro pro Person – kostet uns das Hypo-Desaster. Entstanden durch ein korruptes System, durch Unfähigkeit unserer Βanken und PolitikerInnen. Diese Schulden sind nicht unsere Schulden!

Klicken Sie hier zum HYPO-HAFTUNGSBOYKOTT bei Avaaz

Die 18 Mrd. Euro brauchen wir viel dringender, um den Pflegenotstand zu lösen, das Bildungswesen aus- statt abzubauen, das Gesundheitswesen zu stärken, Arbeitsplätze im öffentlichen Bereich zu schaffen, die Energiewende zu meistern, um also Investitionen zugunsten der Bevölkerung, ihrer Gegenwart und Zukunft zu tätigen. Die Bevölkerung muss bei dieser weitreichenden Entscheidung eingebunden werden. Deswegen unterstützen wir das Haftungsboykott-Volksbegehren, damit die Menschen entscheiden können, ob sie Banken oder unsere Zukunft retten wollen.

Eine Regierung welche das unbeteiligte Volk statt der Schuldigen zur Kasse bittet. Die Aufklärung verhindert und den Profiteuren am Desaster zu Lasten des Steuerzahlers noch zusätzliche Gewinne zuschanzt, hat den Auftrag in unserem Namen zu handeln verwirkt! Schicken wir sie ins verdiente Ausgedinge:

Klicken Sie hier zum HYPO-HAFTUNGSBOYKOTT bei Avaaz

WEITERE INFORMATIONEN:

Zum HAFTUNGSBOYKOTT Volksbegehren von Europa anders
Zum Video der Kronenzeitung Ehrenhauser ruft zum HAFTUNGSBOYKOTT auf
Heute berichtet über Eklat bei ORF-Diskussion  Martin Ehrenhauser bleibt vorm Kanzleramt

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen." Johann Christoph Friedrich von Schiller, (1759 - 1805), deutscher Dichter und Dramatiker
Avatar
Über den Autor
Joe Ofenböck ist Mit-Initiator der WienerWende und Geschäftsmann in Wien.

Kommentar einfügen ...

*